Monday, May 16, 2022

The Masked Singer”: Der Zebra gewinnt die Frühjahrssaison

Das Zebra gewinnt das Frühlingsrelais
Ein bekannter Sänger versteckte sich unter dem Zebra.

Vier Prominente wurden im Finale der sechsten Staffel des maskierten Sängers entlarvt. Aber welcher Star hat die Show als Zebra gewonnen?

Die diesjährige Frühjahrssaison von „The Masked Singer“ auf Prosieben (und bei Join) hat seinen Gewinner! Das Zebra sicherte sich am 23. April den Sieg im großen Finale. Aber welcher Stern war unter dem Kostüm? Und welche Prominenten wurden am Samstagabend entlarvt?

Der Ork bietet eine Mega -Überraschung

Zuerst spielten die vier Finalisten, das Zebra, der dornige Teufel, der Disco -Ball und der Ork ihre Songs in der ersten Runde. Das Ratensteam von Ruth Moschner (46) und Rea Garvey (48) erhielt im Finale von Influencer und Entertainer Riccardo Simonetti (29) Unterstützung. Nach der ersten Abstimmung durch die Zuschauer war klar: Der Ork musste zuerst seine Maske ausziehen. Er sang im Finale im Islland und verursachte eine weitere Überraschung – und Fragen für das Ratensteam.

Letztendlich war Nora Tschirner (40) unter dem Kostüm. Ihr Name war in dieser Saison mehrmals erwähnt worden. Die Schauspielerin wurde jedoch unter dem Zebra verdächtigt. “Sie haben uns alle getäuscht”, sagte der erstaunte Matthias Opdenhövel (51). Warum sang Tschirner in Türkisch, Spanisch, Italienisch und Isländisch? Um den prominenten Ruth Moschner zu betrogen. “Ich spreche nicht einmal von den Sprachen”, gab sie zu.

Ex- „GZSZ“ -Star unter dem Disco-Ball

Nach der zweiten Runde des Singens musste sich der Disco -Ball entlarven. Wie bereits vom Ratsteam und dem Publikum aus der ersten Folge verdächtigt, versteckte sich Ex- „GZSZ“ -Star Jeanette Biedermann (42) unter dem schillernden Kostüm. “Ja, es hat eine verdammt lange Zeit gebraucht, um das zu erraten”, scherzte die Sängerin nach ihrer Entlarvung.

Die Zebra -Triumphe – und verliert versehentlich seine Maske

So ging es in den großen Showdown zwischen Zebra und Thorn Devil. Das Zebra setzte sich im letzten Duell durch. Die Freude am gestreiften Tier war so groß, dass es seine Maske verlor, als es Opdenhövel umarmte – ein kurzer Moment des Schocks. Der Moderator reagierte jedoch sofort und versteckte das Gesicht der Berühmtheit, bis die Maske wieder vorhanden war.

Immerhin musste der Thorn -Teufel zuerst sein Kostüm ausziehen. Mark Keller (56) war unter der Eidechse. Das Ratensteam hatte den Schauspieler im Kostüm einstimmig vermutet und dies für mehrere Folgen getan. Keller war überrascht: “Ich dachte, ich wäre absolut sicher, weil mich niemand kennt.”

Schließlich präsentierte der letzte „TMS“ -Winner Alexander Klaws (38) als Mülli Müller dem Zebra die glänzende Trophäe, unter der Ella Endlich (37) war. Der einzige Gast Riccardo Simonetti vermutete den Sänger am Samstagabend. “Es war wundervoll. Es ist wirklich so, wie alle sagen, das Team hier ist unglaublich. Es hat so viel Spaß gemacht “, begeisterte Endlich nach ihrem Sieg der sechsten Saison.

Related Articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Latest Articles